Vampiro

VAMPIRO – ein schaurig scharfer Cocktail

Halloween ist zwar vorbei, aber dieser leckere Cocktail ist auch für andere Feierlichkeiten ein tolles Getränk. Wie wäre es für die nächste Familienfeier im kleinen Kreis mit einem süß-fruchtigen Cocktail, der mit einer scharfen Note am Ende überrascht?

Der Vampiro Cocktail stammt ursprünglich aus Mexiko und ist deren Nationalgetränk. Die Mexikaner haben diesen Cocktail Vampiro genannt, da er von der Farbe her an Blut erinnert. Eine beliebt Variante des Vampiro stelle ich euch hier vor.

Wir verwenden einen guten Tequila, passierte Tomaten von Mutti, frisch gepressten Orangen sowie Limettensaft, Grenadinesirup und für die Schärfe Tabasco und Pfeffer. Je nachdem, wie scharf ihr den Cocktail mögt, empfehle ich 5-7 Tropfen für einen angenehm scharfen Abgang.

Die wunderbar blutrote Farbe verdankt der Cocktail dem Grenadinesirup und natürlich den herrlich roten passierten Tomaten von Mutti.

Zum Abmessen der Cocktailzutaten könnt ihr ein herkömmliches Schnapsglas verwenden. Der Inhalt eines Schnapsglases entspricht einer Menge von 2 cl. Vermengt einfach alle Zutaten mit einem Cocktailshaker und serviert ihn mit Eiswürfeln.

Zutaten für 1 Cocktail:
• 4 cl Tequila
• 2 cl passierte Tomaten von Mutti
• 2 cl Orangensaft
• 1 cl Limettensaft
• 1 cl Grenadinesirup
• 5-7 Tropfen Tabasco
• Etwas schwarzen Pfeffer
• Eiswürfel

Zubereitung:
Gebt alle Zutaten, inkl. dem Eis in einen Cocktailshaker, schüttelt alles gut. Serviert den Cocktail in einem old fashioned Glas. Als Dekoration eignet sich etwas Limette oder ihr gebt dem Cocktailglas ein Salzrand.

Veröffentlicht unter Rezepte mit den Schlagworten , , , , , , , , , , , , , , , .