Produkte von Mutti sind optimal als Teil einer gesunden Ernährung

Heute ist der Tag der gesunden Ernährung

Gesundheit – ein Thema, das jeden an der einen oder anderen Stelle, mal mehr, mal weniger beschäftigt. Um die Thematik regelmäßig in das Bewusstsein zu rücken, wurde der „Tag der gesunden Ernährung“ eingeführt. Aber was bedeutet gesunde Ernährung überhaupt genau?

Jeder Mensch muss essen und trinken und kann dabei ganz frei entscheiden, was er seinem Körper zuführt. Doch viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, was für einen großen Einfluss die Ernährung auf die Gesundheit hat.

Um zu überleben müssen Makro- und Mikronährstoffe konsumiert werden. Hierbei sind Makronährstoffe Hauptbestandteil unserer Nahrung. Kohlenhydrate, Protein und Fette gehören dazu. Mikronährstoffe liefern unserem Körper im Gegensatz zu den Makronährstoffen keine Energie. Stattdessen führen sie dem Körper Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe zu. Ein Ungleichgewicht der Nährstoffe kann zu Mängeln führen.

Eine gesunde Ernährung ist also abwechslungsreich, ausgewogen und führt all diese Nährstoffe zu. Infolge dessen kann das körperliche und seelische Wohlbefinden durch die richtige Ernährung bedeutend gesteigert werden.

Die Regel von fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag kennt jeder, doch was zeichnet eine gesunde Ernährung noch aus? Auch sollte der Zucker- und Salzkonsum in Maßen gehalten und viel eiweißreiche Kost in die Ernährung integriert werden. Das kann unter anderem über Hülsenfrüchte geschehen. Was zudem oft bei dem Thema gesunde Ernährung vergessen wird ist das Trinken: Ausreichend Flüssigkeit ist ein essentieller Bestandteil unserer Diät. Um die zwei Liter sollte jeder am Tag zu sich nehmen. Am besten eignen sich Wasser, Saftschorlen oder Tees.

Bei der Auswahl der Nahrungsmittel ist darauf zu achten, dass sie nährstoffreich und zugleich energiearm ist. Diese Kombination findet sich bei pflanzlichen Nahrungsmitteln – je naturbelassener, desto besser. Tomaten und Tomatenprodukte sind da ein gutes Beispiel. Auf einem gesunden Ernährungsplan sollten sie auf keinen Fall fehlen. Sie können durch ihre besondere Nährstoffzusammensetzung einiges für den Körper tun; Vitamin C, Vitamin A, Kalium und Magnesium sind unter anderem in relevanten Mengen vorhanden. Sie können den Blutdruck senken und wirken entwässernd. Kleine Allrounder also. Was zeichnet sie noch aus? Natürlich die rote Farbe! Hervorgerufen von dem Carotinoid Lycopin. Es wirkt im menschlichen Körper als Antioxidans und kann vor einer Krebserkrankung schützen.

Besonders in verarbeiteter Form kann Lycopin vom Körper gut verarbeitet werden. Am höchsten ist der Gehalt zum Beispiel in Dosentomaten oder Tomatenmark. Je höher das Konzentrat, desto höher ist der Lycopingehalt. Bei Tomatenmark gibt es verschiedene Konzentrationsstufen: Doppelt oder dreifach, wie bei Mutti.

Tomaten Facts

Das dreifach konzentrierte Tomatenmark von Mutti versorgt dich mit einer Menge Lycopin

Veröffentlicht unter Tomaten 1x1 mit den Schlagworten , , .