Kalbsfilet mit Mango-Tomatensauce auf Kartoffelpüree

Zutaten für 4 Personen

Zutaten Kartoffelpüree

600 g Kartoffeln

8 EL Olivenöl

1 EL geschl. Sahne

1 EL frisch gehackten Rosmarin

4 EL gehackte getrocknete Tomaten

Salz & Pfeffer

Zutaten Sauce

800 g Mutti Feinstes Tomatenfruchtfleisch

1/2 Mango

3 EL Olivenöl

3 EL Dunkler Balsamico

Salz & Pfeffer

Zutaten Sauce

1 Kalbsfilet ca. 800 g

Salz & Pfeffer

Zubereitung Pürree

Kartoffeln schälen und sehr fein schneiden, dann mit Wasser ca. 20 Minuten kochen. In dieser Zeit können die getrockneten Tomaten hauchdünn geschnitten und ebenso der Rosmarin vorbereitet werden. Wenn die Kartoffeln gar sind das Wasser abgießen, die Kartoffeln in eine Stahlschüssel geben und mit einem Schneebesen sowie dem Olivenöl und der Sahne luftig schlagen. Wichtig: Kein Kartoffelstampfer und keine Kartoffelpresse, sonst wird das Püree nicht luftig. Ist das Püree luftig aufgeschlagen, Rosmarin sowie die getrockneten Tomaten hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

 Zubereitung Sauce

Mango schälen, dann filetieren und klein schneiden. Eine Pfanne heiß werden lassen, das Öl hinein geben, danach die Mango dazu geben und aufköcheln lassen. Mutti Feinstes Tomatenfruchtfleich hinzugeben und aufkochen lassen. Den Balsamico zum Würzen dazu geben sowie mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zubereitung Kalbsfilet

Kalbsfilet säubern und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend in der Sauce garen.

Veröffentlicht unter Rezepte mit den Schlagworten , , .