Das Ass im Ärmel bei jedem Grillabend: Tomaten-Orangen-Chutney

Zutaten für 4 Personen

1 Eßl. Tomatenmark
1 Dose Mutti Feinstes Tomatenfruchtfleisch
2 Orangen
1 Knoblauchzehe geschält in kleine Würfel schneiden
1 Stück Ingwer (ca. 50 g) gerieben
150 ml Apfelessig
Senfkörner
150-200 g Gelierzucker

Zubereitung

Orangen schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Einen Topf aufsetzen und darin das Olivenöl erhitzen. Anschließend alle Zutaten bis auf den Gelierzucker in den Topf geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Dann den Gelierzucker hinzugeben und weitere 5 bis 10 Minuten lang sprudelnd aufkochen. Mutti Feinstes Tomatenfruchtfleisch eignet sich auch für längere Kochzeiten und hohe Temperaturen.

Für eine feste oder etwas flüssigere Konsistenz kann die Menge des Gelierzuckers erhöht oder verringert werden.

Das Chutney lässt sich auch wunderbar pürieren und passt dann als ketchupartige Sauce perfekt zu gegrilltem Fleisch, Fisch und Gemüse.

Veröffentlicht unter Rezepte mit den Schlagworten , , .